✆ 02161-6217500 | KONTAKT@BROICHWERKER.DE


Termine, Events und Tipps

handwerker in korschenbroich

Wo finde ich in Korschenbroich und Umgebung, qualifizierte und zuverlässige Handwerker?

Gut zu wissen, dass es die BROICHWERKER gibt!

Wir, die BROICHWERKER geben Ihnen nicht nur Tipps und Ideen rund um Haus und Garten - wir setzten diese auch fachgerecht um, in der geplanten Zeit  und dem vereinbarten Kostenrahmen. Sie können uns jederzeit telefonisch und per E-Mail erreichen. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen und beraten Sie gerne bei Ihren Veränderungswünschen. Eine kostenfreie Erstberatung ist Ihnen sicher! Überzeugen Sie sich persönlich!



Broichwerker NEWS 2019


Oktober

Messerückblick: Die Broichwekrer auf der Bau-Messe in Meerbusch

Gemeinsam informierte das Bau-Netzwerk aus Korschenbroich, bereits zum zweiten Mal, die Messe-Besucher über die Möglichkeiten und Vorzüge von Handwerkern die, gut koordiniert und Hand-in-Hand, für ihre Kunden rund ums Bauen, Renovieren, Sanieren, Modernisieren und Einrichten tätig werden.

broichwerker-baumesse-2019-areal-boehler-bau-netzwerk
broichwerker-handwerker-korschenbroich-netzwerk-bauen-einrichten-finanzieren

Neben den neuesten Küchentrends, der angesagten Feng-Shui Beratung und der innovativen Flächen-Folierung, die im gesamten Wohnbereich für einen modernen Look sorgen kann, war auch der Einbruchschutz und die Schimmelbekämpfung im Focus der Besucher.

Auch das Thema altersgerechtes Wohnen war von hohem Interesse. Besonders nach barrierefreien Sanierungen, ob fürs Bad, für Teile des Wohnbereichs oder direkt für das ganze Haus, um so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu wohnen.

 

Genauso wie die Modernisierung von Heizanlagen und Dächern, sowie der Einbau von trendigen Kaminen und Öfen, was bei den steigenden Energiepreisen nur zu verständlich ist.

broichwerker-bau-netzwerk-korschenbroich-sanieren-renovieren-modernisieren-barrierefrei

Gleichzeitig waren aktuelle Bodenbeläge, stilvolle Türen, einbruchsichere Fenster, moderner Stahl- und Metallbau sowie wirksamer Insektenschutz von hohem Interesse. Genauso wie der kleine Luxus fürs Eigenheim in Form eines Whirlpools, einer Sauna oder eines Schwimmbeckens für den Innen- oder Außenbereich.

broichwerker-terstappen-dekoration-wohnaccessoires

Natürlich bot die Messe auch eine gute Gelegenheit,
die neuesten Farbtrends im Wohnbereich zu zeigen und den Besuchern frische Ideen für ein wohnliches und zeitgemäßes Zuhause zu präsentieren.

 

 

Das sich dies nicht allein auf eine farbliche Umgestaltung
des Wohnraums beschränkt zeigten die geschmackvollen und trendigen Wohnaccessoires und Sitzmöbel die von der
Firma Terstappen Raumausstattung, auf der Messe, 
präsentiert wurden.

Das Netzwerk konnte auch potenziellen Bauherren, ob Neu-, Um- oder Anbau auch in Form eines Wintergartens, beratend zur Seite stehen, denn neben der Planung und Ausführung bietet das Netzwerk natürlich auch die Finanzierung der unterschiedlichen Bauvorhaben an. Einen besonderen Anreiz hierfür bieten die aktuellen KfW-Fördermittel für Einbruchschutz, energetische Sanierungen und barrierefreies Umbauen.

 

 

Zum Abschluss der Messe konnten die Broichwerker eine positive Bilanz ihrer Teamarbeit verzeichnen und die nächsten Auftritte des Bau-Netzwerks auf den Bau-Messen in Mönchengladbach und Meerbusch sind bereits in Planung.

broichwerker-bau-netzwerk-handwerker-aus-korschenbroich


September

Broichwerker Treffen im Restaurant Syrtaki (Haus Schellen)

Ein arbeitsintensives Treffen liegt hinter den Broichwerkern. Diesmal stand das Zusammentreffen der Netzwerker unter dem Motto „Baumesse Düsseldorf/Meerbusch“ im Areal Böhler.

 

In angenehmer Atmosphäre und bei guter Bewirtung im Restaurant Syrtaki wurde besprochen und geplant wie sich das Netzwerk der Broichwerker auf der kommenden 6. Baumesse in Düsseldorf/Meerbusch präsentieren will. Hierbei konnten die Broichwerker zusammen, wie auch schon in anderen gemeinsamen Projekten, eine optimale Lösung erarbeiten.

 

Zum Abschluss wurde noch über das Vorweihnachts-Brunchen, in der Skihalle-Neuss, gesprochen den das Netzwerk als Jahresausklang gemeinsam feiern will.



August

Broichwerker-Treffen bei Hanser + Pfafferott in Kaarst

Unser Broichwerker Treffen fand dieses Mal bei Hanser + Pafferott in Kaarst statt. Lutz Pfafferott und Roberto Hanser hatten uns zur Besichtigung ihres kreativen Handwerks aus Naturstein eingeladen.

 

Nach der interessanten Betriebsführung gab es für die Broichwerker, noch einiges an Planungsarbeit zu leisten. Neben der anstehenden Vereinsgründung und der damit verbundenen Satzungsordnung stand auch noch die 6. Bau- und Wohnmesse, vom 11. - 13. Oktober 2019, im Areal Böhler auf der Tagesordnung.

 

Neben den wichtigen Punkten der Tagesordnung gab es auch wieder genügend Zeit für den persönlichen Austausch unter den Netzwerkern aus Korschenbroich und Umgebung.

 

Vielen Dank noch einmal an Roberto Hanser und Lutz Pfafferott für das perfekte Catering.

broichwerker, handwerker, netzwerk, korschenbroich, hanser + pfafferott, naturstein
Betriebsbesichtigung der BROICHWERKER bei Hanser + Pfafferott in Kaarst.


Januar

Erstes Broichwerker-Treffen 2019

Das 8. Treffen der BROICHWERKER in 2019 fand inzwischen schon zum vierten Mal im Restaurant des Tespo-Sportparks statt. Im Focus stand die Bau-Messe in Mönchengladbach vom 22. bis 24. März 2019. Für die Messe ist ein eigener Stand der BROICHWERKER geplant und es wurden entsprechende Werbemaßnahmen besprochen.

Als Referent hatte der Bauphysiker Peter Schmitz ein ganzes Füllhorn an Informationen zum Thema BIM - Building Information Modeling mitgebracht und in seinem Vortrag über die Chancen und Aussichten der optimierten Planungsmethode referiert.

Als Gäste stellten sich Herr Ruben Kohn von der Firma ISOTEC Abdichtungstechnik und Herr Felix Wilbertz von der Firma CUBIQ Hausverwaltung vor.

Desweiteren wurde über die erfolgreiche Netzwerk-Arbeit gersprochen und unter der Rubrik NEWS > SO ARBEITET UNSER NETZWERK wird dies zukünftig auch sichtbar dokumentiert.

Auch die Planung für das Sommerfest der BROICHWERKER wurde ins Auge gefasst. Hierzu wird noch ein passender Termin und eine geeignete Lokalität gesucht.



Broichwerker NEWS 2018

September

Das 5. Broichwerker Treffen fand dieses Mal im Tespo-Sportpark statt.

Handwerker aus Korschenbroich! Unser Broichwerker-Treffen im September 2018
Foto: Dieter und Sylvia Fels - IN Korschenbroich

Als Gäste waren Frau Schäfer und Frau Lange von der Rheinland Versicherung in Glehn und Herr Maik Rösler, Inhaber von Rainbow International Mönchengladbach, eingeladen.

 

Nach dem interessanten Vortrag von Frau Lange und Frau Schäfer gab es viele Rückfragen und freundlicherweise stellte Frau Schäfer einen Stick mit dem Beitrag, für jeden BROICHWERKER, zur Verfügung.

Herr Rösler, Franchise-Nehmer von Rainbow-International stellte sein Unternehmen und seine Arbeitsweise vor.

Allen Vortragenden danken wir an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für Ihre Beiträge.

 

Ein weiterer Punkt der bei unserem BROICHWERKER-Treffen besprochen wurde, ist die Wohn- und Bau-Messe in Meerbusch.

Die Messe findet vom 5. bis 7. Oktober in den Böhler-Hallen statt und ist eine sehr gut frequentierte Ausstellung.

Die BROICHWERKER werden sich, mit einem separaten Teilstand, am Stand von Daniel und Petra Albani, präsentieren können.

 

Auch das nächste BROICHWERKER-Treffen ist schon terminiert, wir treffen uns am

Montag, den 1. Oktober 2018 um 19 Uhr im Restaurant des Tespo-Sportparks in Büttgen.



MAi

4. Broichwerker-Treffen BRAUHAUS ZUM GOLDENEN HANDWERK IM ANKER

Das 4. Treffen der BROICHWERKER fand im Brauhaus zum goldenen Handwerk im Anker statt und als Referenten waren, erstmalig Herr Sochart (Geschäftsführer der Unternehmerschaft Düsseldorf und Umgebung e.V.) und zum zweiten Mal bereits, Frau Lücke (betriebliches Gesundheitsmanagement) eingeladen. Auch Herr Gorzelanczyk (Referent des Bürgermeisters) war erneut als Gast bei einem Treffen der BROICHWERKER anwesend. Herr Pafferott, Steinmetzmeister aus Kaarst konnten wir ebenfalls als Gast in unserer Runde begrüßen.

 

Herr Sochart, als erster Referent, informierte über die Stiftung Pro Ausbildung und deren vielfältigen Möglichkeiten. Pro Ausbildung bietet Programme und Projekte entlang der gesamten Bildungskette an.

In Kindergärten und Grundschulen steht mit den MINTscouts, den MINTagenten und der Lesebande die Förderung in den Themenbereichen Lesen/Erzählen, Mathematik, Informatik, Technik und Handwerk im Vordergrund.

In den weiterführenden Schulen unterstützt die Stiftung die präventive und stärkenorientierte Studien- und Berufsorientierung. Zum Schwerpunktprogramm zählt auch das Kompetenzzentrum Übergang Schule/Hochschule-Beruf.

Die Stiftung arbeitet intensiv mit allen 25 Hochschulen in Düsseldorf zusammen. Sie betreut Fördervereine, realisiert Kreativlabore und Seminare für Studierende, sind Impulsgeber beim Düsseldorfer Hochschultag und entwickelt Mentoren- und Coachingprogramme. Im Mittelpunkt steht die praxisnahe Vernetzung mit der heimischen Wirtschaft.

 

Als zweite Referentin konnten wir Frau Lücke begrüßen, die uns Informationen über das betriebliche Gesundheitsmanagement mitgebracht hatte. Hierbei ging es vorrangig um die Betriebsnachbarschaften und wies auf den „Markt der Möglichkeiten“ hin. Eine Veranstaltung die am 06.07.2018 im Ratssaal der Stadt Korschenbroich stattfinden wird und bei der Vereine, Verbände, Organisationen und Institutionen wieder die Möglichkeit haben werden, ihre Arbeit und ihren Einsatz zu präsentieren.

 

Unser nächstes BROICHWERKER-Treffen findet am 03.09.2018, in der
Tespo Sportpark & Hotel, An der Wegscheider Heck 2, 41564 Kaarst-Büttgen, statt.



April

3. Broichwerker-Treffen im Technologiezentrum Glehn

BROICHWERKER-Treffen im Technologiezentrum Glehn
Foto: Dieter Fels, IN Korschenbroich, 3. Broichwerkertreffen im TZ Glehn

Unser 3. BROICHWERKER-Treffen fand im Technologiezentrum Glehn statt, dessen Geschäftsführer Norbert Kothen über die vielfältigen Aktivitäten des TZG informierte. Besonders interessant waren die Möglichkeiten der Auszubildenden- und Mitarbeitersuche via Videobotschaft, sowie der effektiven und sehr individuellen medialen Unternehmenspräsentation. Das Video des Unternehmensprofils von unserem BROICHWERKER "Küchen Hoppe" hatte an diesem Abend eine "Uraufführung". Doch auch in Bezug auf Bewerbung für Arbeitssuchende und Auszubildende hat das Technologiezentrum einiges zu bieten. Die Blitzbewerbung24 bietet hier eine große Hilfe und eine hohe Erfolgsquote. Das Technologiezentrum Glehn hat mit der Blitzbewerbung 24 sogar den Innovationspreis 2018 gewonnen. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

Als Gäste waren an diesem Abend, die Architekturfotografin Sabine Pankert und das Ehepaar Fels von der IN Korschenbroich, eingeladen. Als Gastdozent gab uns der BROICHWEKER Sven Frank, allen BROICHWERKERN einen Einblick in die neuen Datenschutzrichtlinien.

Das nächste Treffen der BROICHWERKER findet am 14.05.2018, ab 19 Uhr, im Brauhaus zum goldenen Handwerk im Anker, statt und am 5. Mai werden die BROICHWERKER auf der Berufsbildungsmesse im Gymnasium Korschenbroich (GYKO), von 9 bis 13 Uhr, vertreten sein.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Einladung in das TZG und freuen uns darüber, dass TZG als neues Mitglied, des gut vernetzten BROICHWERKER-Teams, begrüßen zu können. Außerdem möchten wir uns bei der Familie Fels für den Pressebericht in der IN Korschenbroich bedanken.

 

Das BROICHWERKER-Team



Januar

Das Broichwerker Schild hängt



Die Anlaufstelle der BROICHWERKER präsentiert sich bei der Firma Albani auf der Hindenburgstraße 55 in Korschenbroich.

Fotos: Kertin Stephani


2. Broichwerker-Treffen bei L'Aurora

BROICHWERKER Treffen bei Ristaurante L'Aurora auf der Hindenburgstrasse 24 in Korschenbroich

Es war wieder ein unterhaltsames und produktives Treffen zu dem sich die BROICHWERKER zusammengefunden haben. Zu besprechen gab es einiges und auch die Pläne für 2018 wurden bei dieser Gelegenheit in Angriff genommen.
Als Gast konnten die BROICHWERKER dieses Mal Herrn Büttgenbach begrüßen. Als Dachdecker aus Korschenbroich, wäre er ein weiterer wertvoller Baustein in der Handwerker-Riege der BROICHWERKER.
Eine weitere Veränderung in der Aufstellung wird es auch für den Bereich Immobilien geben, denn Arno Carstensen von Immobilien Carstensen wird die BROICHWERKER verlassen. Sein Zeitmanagement lässt momentan keinen Spielraum für weitere Verpflichtungen. Es war stets ein angenehmes Miteinander und wir wünschen Herrn Carstensen weiterhin viel Erfolg. Ersatz für das Standbein Immobilien ist voraussichtlich auch schon gefunden und wir freuen uns, bei unserem nächsten Treffen, nähere Informationen zu erhalten.
Ein Grund zum Feiern gab es auch, denn die BROICHWERKER präsentieren sich nun auch „sichtbar“ an der derzeitigen Schaltzentrale bei der Tischlerei Albani auf der Hindenburgstrasse.
An dieser Stelle bedankt sich das BROICHWERKER-Team noch einmal recht herzlich beim gesamten Team vom Ristaurante L'Aurora und ganz besonders bei Saverio & Angela Galesi, die extra ihren Ruhetag für unser Treffen geopfert haben. Es war in jeder Hinsicht ein genussvoller und gemütlicher Abend.

Fotos: Sven Frank / Beatrix Magdalena



Broichwerker NEWS 2017


November

Wo finde ich gute Handwerker in Korschenbroich?

Schon zum vierten Mal präsentieren sich die BroichWerker in der IN, dem Stadtjournal für Korschenbroich!



September

1. BroichWerker Treffen bei Paprotny Feuerstellen

Fotos: Kerstin Stephani

Paprotny Feuerstellen Gmbh
Firma Paprotny Feuerstellen - 360° Showroom-Rundumblick | Foto: Firma Paprotny Feuerstellen

Handwerker vor Ort

Schon zum dritten Mal präsentieren sich die BroichWerker in der IN, dem Stadtjournal für Korschenbroich!



JuLI/August

Handwerker in Korschenbroich

Schon zum zweiten Mal präsentieren sich die BroichWerker in der IN, dem Stadtjournal für Korschenbroich!



Juni

Info-Abend

Bauen mit Holz

Dienstag 20. Juni 2017 von 18:00 – 20:00 Uhr, Ratssaal Stadt Korschenbroich, Don-Bosco-Straße 6, 41352 Korschenbroich

 

Programm:

1) Begrüßung: Bürgermeister Marc Venten

2) Der Baustoff Holz (45 min): Christoph Haaben, I.D. HOLZ, Olsberg

3) Konzepte und Lösungen des modernen Holzbaus (45 min): Dipl.-Ing. Architekt Johannes-Ulrich Blecke

4) Fragen und Diskussion

 

Die Referenten werden vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfahlen, Fachbereich Holzwirtschaft, Forschung, Klimaschutz gestellt.

 

Pressemitteilung Nr. 181/2017 der Stadt Korschenbroich zum Thema Infoabend „Bauen mit Holz“



April

Handwerker in Korschenbroich

Die BroichWerker präsentieren sich in der IN, dem Stadtjournal für Korschenbroich!